Lagerfuge klinker

Die Modulordnung ist eine dezimetrische Maßordnung. Zu ihrer Einhaltung müssen die. Die beiden wichtigsten Fugen im Mauerwerksbau sind die Lager- und die Stoßfuge. Klinker sind oberflächig gesin- terte HD-Ziegel.

Sinterung be – deutet, dass infolge der hohen. Vermauerung stets vollflächig herzustellen.

Lagerfuge klinker

Weitere Hinweise siehe Schichtmaße (Kapitel Maßordnung im Hochbau). Paletten gleichzeitig zu verarbeiten.

Bestellen Sie möglichst alle für den Bau oder für geschlossene Abschnitte benötigten Klinker. Ihre Oberfläche darf strukturiert sein. Maßkette entsprechen überwiegend ein Vielfaches. Ziegelarten: − Vollziegel, − Hohlziegel (Hochlochziegel, Langlochziegel), − Klinker. Stumpfstoßtechnik mit Bewehrung. Porotherm-Nut und Feder Ziegel werden knirsch versetzt.

Lagerfuge klinker

Die Verlegung sollte stets mit den Ecken begonnen werden. Stürze geklebt, um den sich daraus ergebenen Höhenpunkt exakt bestimmen zu können.

Die anschließende Belegung zwischen den Ecken erfolgt entlang einer Richtschnur. Lagerfuge = 12 mm, Stoßfuge= 10mm). Bei Arbeitsunterbrechung ist das Mauerwerk entsprechend gut abzudecken. Mauerwerk muss bei Regenwetter und starker Sonneneinstrahlung mit einer vorgehängten. Form und Ausbildung, Klasse, Vollziegel. Gehalt an aktiven löslichen Salzen, Klasse, S3. Die frische Verfugung ist vor frühzeitiger Austrocknung zu schützen. Bei ungünstiger Witterung kann eine Nachbehandlung notwendig werden.

Laibungsbereiche („unter Stürzen“) und Ecken sind aber selbst in homogener. Wärmeleitwert) ausreichend mit der Vermeidung von. Für extrem schwach saugende Ziegel, z. Die Verfugung ist vor frühzeitiger Austrocknung zu schützen. Anschließend werden die Flächen mit einem Handbesen abgefegt. Vor- aussetzung für die aufnahme der windkräfte und die sicherstellung von stabilität und Zwängungsfreiheit der.

Sichtfläche des Klinkerriemchens abschließen.